Die Preise für meine tierärztliche Leistung


Ich kümmere mich am liebsten um meine Patienten und die Sorgen ihrer Besitzer. Daher unterhalte ich kein Rechnungswesen und führen auch keine Behandlungen auf offene Rechnung durch.

Gerne informiere ich Sie  vor Beginn jeder Behandlung über die zu erwartenden Kosten. Im Einzelfall können durch unerwartete Komplikationen zusätzliche Kosten entstehen. Auch hier informiere ich Sie vor dem Eingriff über die entstehenden Mehrkosten.

Alle Preise entsprechen selbstverständlich der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). In Nachtstunden und in Wochenendnotdiensten gilt mindestens der doppelte Satz der GOT, sowie eine Notfallgebühr von 50,00 € plus MwSt = 59,50 €.

Eine Unterschreitung dieser Sätze ist laut §4 der GOT grundsätzlich nicht zulässig. Daher bin  auch ich gezwungen, die Gebühren entsprechend der GOT vom  14.02.2020 einzuhalten. 

 

Zahlungsmodalitäten

Sie zahlen bitte per EC-Karte einfach nach erfolgter Leistung und erhalten auf Wunsch eine Rechnungsauflistung.

 

Anfahrtskosten

Die Anfahrtskosten  berechnen sich  nach der Gebührenordnung für Tierärzte, derzeit  3,50 € pro Doppelkilometer, mindestens jedoch 13,00 € zzgl. MwSt.  für den Endverbraucher also 4,17 € pro Doppelkilometer, mind. 15,47 €.

Die Kosten rechnen sich vom Praxissitz ab und werden selbstverständlich pro Anfahrt und nicht pro Tier berechnet. Wenn Sie also einen netten Nachbarn haben oder andere Tierbesitzer kennen, so können Sie sich mit diesen zur Behandlung treffen und so die Anfahrtskosten teilen.